Hm, die Gäule fressen mir nicht nur die Haare vom Kopf sondern auch die Zeit, um noch irgend etwas in diversen Online-Präsenzen zu verewigen... vielleicht gibt es aber auch nur zu wenig, das es wert ist festgehalten zu werden.
Wie zum Beispiel der abermalige Besuch im August bei dem Darmstädter Brustschnippler; wobei man dem Termin zugute halten musste, dass sich der Kerl endlich mal deutlich ausgedrückt hat und ich endlich eine Ahnung davon erhalten habe, was zum Donner er eigentlich wie und auf welche Weise vor hat.
Das Attest, das er für die erneute KK-Anfrage erstellt hat, hatte ich zwei Tage später; nur die Kasse hat sich natürlich wieder zwei Monate Zeit gelassen, um den Krempel zu bearbeiten. Und nun bin ich genau da, wo ich vor Monaten bereits gewesen bin; der MDK ist der Ansicht, der Weißkittel wollte ihnen private Leistungen unterjubeln, und die zahlen sie natürlich nicht. Der Arzt ist der Ansicht, wenn ihm die Kasse für eine 4-Stunden-OP nebst sämtlichen Nachbehandlungen vielleicht 500 Euronen abdrückt, dann ist das für ihn zu wenig.
Unterm Strich haben wir, insbesondere ich, also wieder mal ein Problem; und allmählich gehen mir die Nerven für dieses permanente, fruchtlose Hin und Her aus.
Für das Trimmen meiner abscheulichen Hülle fehlt auch die Zeit bzw. bin ich vor sechs Uhr morgens einfach zu müde oder zu faul für körperliche Betätigung; morgens ist aber die einzige Möglichkeit für solcherlei Scherze. Ich hoffe einfach stark auf die Zeitumstellung, diese verschissene Sommerzeit gehört echt verboten.
An der Ernährung muss auch wieder ein wenig geschraubt werden, in letzter Zeit ist der Kohlenhydrat-Konsum entschieden zu hoch im Vergleich zum täglichen körperlichen Aufwand.
Vielleicht sollte ich mir die Wand mit Vergleichen des Ist- und Sollzustandes pflastern... ich befürchte, die Schockwirkung ginge früher oder später dennoch verloren. Denn wenn dieser ganze Mist eins gelehrt hat, dann ist es die Kunst des Verdrängens.
Verflucht sei der Tag, an dem meine Eltern das Zauberwort "Kondom" buchstäblich beiseite gelegt haben.
22.10.08 20:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Top

Gratis bloggen bei
myblog.de